Cluster der Holzverarbeitungsindustrie

Cluster der Holzverarbeitungsindustrie

Zum Cluster der Holzverarbeitungsindustrie von Gebiet Leningrad gehören Betriebe, die sich mit der Holzverarbeitung, Produktion der Erzeugnisse aus Holz, Papier und der Papierprodukte sowie Holzmöbel beschäftigen.

Zwecks der Bildung der Voraussetzungen für das effiziente Zusammenwirken der Beteiligten des Clusters, in Gebiet Leningrad ist die Assoziation "Cluster der Holzverarbeitungsindustrie" gegründet worden, die eine methodische, organisatorische, gutachtlich-analytische und Informationsbegleitung der Entwicklung des Clusters ausübt.

 

Dynamik der Produktion der Hauptarten der Produktion des Holzverarbeitungskomplexes:

forest de 02

 

 


Zum Holzindustriekomplex von Gebiet Leningrad gehören über 50 Betriebe (ohne Kleinunternehmen), wo ca. 13 Tsd. Menschen tätig sind.

 

Das Volumen der verladenen Produktion von den Betreiben des Holzindustriekomplexes (Mio.Rub.):

forest de 01


Staatliche Unterstützung

Staatliche Unterstützung in der Region:

  • Reduzierung des Satzes der Gewerbesteuer (ab 17% bis 13,5%)
  • Reduzierung des Satzes der Vermögenssteuer der Organisationen (ab 2,2% bis 0)
  • Reduzierung des Satzes der Gewerbesteuer im Rahmen des besonderen Investitionsvertrages (ab 17% bis 5%) und Reduzierung des Satzes der Vermögenssteuer der Organisationen (ab 2,2% bis 0)

Staatliche Unterstützung auf der föderalen Ebene:

  • Gewährung der Darlehen mit dem Zinssatz von 1 bis 5% p.a. bis 5 Jahre im Volumen von 50 bis 500 Mio.Rub.
  • Entschädigung des Ausgabenteils für die Durchführung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Prioritätsrichtungen der Zivilindustrie im Rahmen der Realisierung der Investitionsprojekte von den Organisationen
  • Entschädigung des Ausgabenteils für die Realisierung der Komplexprojekte in der Bildung der hoch technologischen Produktion, die mit der Beteiligung von den russischen Bildungseinrichtungen der Hochschulausbildung, den staatlichen Wissenschaftseinrichtungen durchzuführen sind
  • Bereitstellung der Forstreviere zwecks der Realisierung der vorrangigen Investitionsprojekte im Bereich der Erschließung der Wälder ohne Durchführung der Versteigerungen unter den vergünstigten Bedingungen zur Miete

Cluster-Projekte

Von den Betrieben des Holzverarbeitungskomplexes von Gebiet Leningrad sind Projekte in der Ausdehnung und Modernisierung der Produktion, darunter:

  • Projekt der GmbH "Lider" in der Rekonstruktion der Möbelproduktion für den Ausstoß der Erzeugnisse (Stühle) aus Massiv von Nadelholz
  • Projekt der AG "Smerfit Kappa Sankt Petersburg" in der Modernisierung und Ausdehnung der Produktion der Wellpappe-Verpackung und Pakete für das Abfüllen der Lebensmittel
  • Projekt der OAG "Syassky Zellstoff- und Papierfabrik" in der Ausdehnung der Produktionskapazitäten mit dem Ausstoß der neuen Produktion"
  • Projekt der GmbH "IKEA Industry Tichwin" in der Ausdehnung der eigenen Produktion
  • Projekt der GmbH "Lesplitinvest" in der Bildung und Entwicklung der Produktion der Innentüren und Türmeterware

Potentielle Beteiligte des Clusters

 

Staatliche fiskalische Einrichtung Staatliche fiskalische Einrichtung "Wirtschaftsentwicklungsagentur des Leningrader Gebiets"

 

Adresse: 195112, Sankt Petersburg, Maloohotinskij prospekt, 64, Lit. B, Büro 402

Telefon: + 7 (812) 644 01 23

Fax: +7 (812) 644 01 23 (zus.2042)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lenoblinvest.ru

 

We use cookies on this site to enhance your user experience

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies.