Cluster Fahrzeugbau- und Fahrzeugkomponenten

Cluster Fahrzeugbau- und Fahrzeugkomponenten

Der Fahrzeugcluster stellt eine Gruppe von geografisch lokalisierten, zusammengebundenen Produktionsunternehmen, Lieferanten der Ausrüstung, Ersatzteile und spezialisierten Dienstleistungen vor.

Die Perspektiven für die Entwicklung des Fahrzeugclusters

  • Die Fahrzeugindustrie ist eine der Schlüsselzweige der Wirtschaft, die auch für die anderen Industriesektoren der Russischen Föderation einen multiplikativen Effekt bildet.

  • Die Fahrzeugindustrie ist wegen der hohen Investitionsaktivität vorrangig, bezüglich dessen, dass Hersteller der Fahrzeuge und deren Komponente große ausländische Investoren sind.

  • Die für den heutigen Tag aktuelle Situation in der Wirtschaft trägt mehr denn je zur Lokalisierung der Produktion bei, insbesondere im Teile der technologisch komplizierten Baugruppen und Aggregate, vor allem Motoren und Getriebe, Fahrgestelle, Elektronik.

  • Gebiet Leningrad realisiert eine langfristige Politik der innovativen Entwicklung der Region als ein für das Geschäft günstiger Ort.

     
auto 01 14.02   auto de 01  auto de 02
Index des industriellen Fahrzeugbaus 
(11 Monate 2018)
Das Volumen der verladenen Produktion
der Fahrzeuge, Anhänger und Auflieger
(107,5% im Vergleich zu der gleichen Periode 2017)
Investitionsvolumen in Anlagekapital
nach der Ergebnissen der Jahreshälfte 2018
(2017 - 179 Mio.Rubel)


Staatliche Unterstützung

Staatliche Unterstützung in der Region:

  • Reduzierung des Satzes der Gewerbesteuer (ab 17% bis 13,5%)
  • Reduzierung des Satzes der Vermögenssteuer der Organisationen (ab 2,2% bis 0)
  • Entschädigung der tatsächlich erlittenen Ausgaben für Transport der Mitarbeiter und Ausgaben für die Fachbildung, Weiterbildung und Erhöhung der Qualifikation des Personals
  • Reduzierung des Satzes der Gewerbesteuer im Rahmen des besonderen Investitionsvertrages (ab 17% bis 5%) und Reduzierung des Satzes der Vermögenssteuer der Organisationen (ab 2,2% bis 0)

Staatliche Unterstützung auf der föderalen Ebene:

  • Gewährung der Darlehen mit dem Zinssatz von 1 bis 5% p.a. bis 5 Jahre im Volumen von 50 bis 500 Mio.Rub.
  • Zuschüsse an die Organisationen des Fahrzeugbaus für die Entschädigung des Teils der Ausgaben für die Bezahlung der Kreditzinse, 2015 für die Zwecke der Refinanzierung bzw. des Erwerbs der Forderungsrechte nach Krediten und Darlehen beschaffen, früher von deren Tochter- und verbundenen Gesellschaften beschaffen
  • Spezialprogramm für die Unterstützung der Ausfuhr - Entschädigung des Teils der Ausgaben für den Transport der Produktion an die Organisationen, darunter an die Organisationen von Fahrzeugbau, landwirtschaftlichen Maschinenbau,  Transportmaschinenbau und energetischen Maschinenbau
  • Zuschüsse für die Entschädigung der Ausgaben bezüglich der Produktion der Rad-Transportmittel sowie Baugruppen und Agreggate dazu
  • Zuschüsse an die Hersteller der Rad-Transportmittel für die Entschädigung des Teils der Ausgaben für die Durchführung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten und Durchführung der Prüfungen der Rad-Fahrzeuge

 

Staatliche fiskalische Einrichtung Staatliche fiskalische Einrichtung "Wirtschaftsentwicklungsagentur des Leningrader Gebiets"

 

Adresse: 195112, Sankt Petersburg, Maloohotinskij prospekt, 64, Lit. B, Büro 402

Telefon: + 7 (812) 644 01 23

Fax: +7 (812) 644 01 23 (zus.2042)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

lenoblinvest.ru

 

We use cookies on this site to enhance your user experience

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies.