Industrieparks: ideale Räumlichkeiten für die Produktion

Industriepark— das ist ein von einer Bedienungskraft verwaltender (spezialisierte Verwaltungsgesellschaft) Komplex der Immobilienobjekte, der aus dem Grundstück  (den Grundstücken) mit Gewerberäumen, Verwaltungsräumen, Lagerräumen und anderen Räumen und Anlagen, versorgt mit den Energieträgern, der Ingenieur- und Transportinfrastruktur und verwaltungsrechtlichen Voraussetzungen für die Standortverteilung der Produktion. Auf solche Weise, stellt der Industriepark eine ideale Fläche mit Räumlichkeiten für verschiedene Produktionen dar.  

Die Grenzen der Industrieparks werden durch die Regierung des Gebietes Leningrad bestimmt.  

Vorteile der Gewerberäume in den Industrieparks:

  • Zeiteinsparung für den Projektstart;
  • Zugang zum Transportinfrastruktur und Vorhandensein der Versorgungsnetze;
  • Garantierte Reinheit der Geschäftsoperationen, juristisch gesehen;
  • Verwaltungsunterstützung;
  • Steuerpräferenzen;
  • Vereinfachtes Registrierungsverfahren.