инвестиционный портал ленинградской области

Main page

Über Region

Industrieinvestitionen

Investitionen in den Agrar-Industrie-Komplex

Entwicklung des Kleinunternehmertums

Kontakte

Agroindustrie des Leningrader Gebiets

Поиск по порталу

Agroindustrie des Leningrader Gebiets

Das Leningrader Gebiet ist die größte agroindustrielle Region im Nordwestrussland. 

Die Agroindustrie der Oblast Leningrad ist eine der am schnellsten wachsenden Sektoren der regionalen Wirtschaft, und in den letzten Jahren zeigt sich die Stabilität und fortschreitende Entwicklung in allen Bereichen der landwirtschaftlichen Produktion. All dies ermöglicht es, hohe Produktionsmengen zu erwirtschaften und diese unter den Bedingungen instabiler Wirtschaftslage zu vermehren. 

In der Rissischen Föderation:

APK DE01


Erzeugung der wichtigsten Landwirtschaftlichen Produkte:

APK DE02

Das Volumen der Bruttoagrarproduktion für das Jahr 2015 belief sich auf 99 Mrd. Rubel. Die Oblast Leningrad ist beteiligt mit mehr als 40% an der Bruttoagrarproduktion im Föderationskreis Nordwestrussland und mit mehr als 2% - in der Russischen Föderation.

Der Anteil der Bruttoagrarproduktion am Bruttoregionalprodukt - 7,7%.

Bruttoagrarproduktion der Oblast Leningrad, Mrd. RUB:

APK DE03


Landwirtschaftsstruktur der Oblast Leningrad:

APK DE04

 

Die Agroindustrie der Oblast Leningrad umfasst 528 große und mittlere Unternehmen, die über 70% der Produktion in der Region erzeugen. In der Region gibt es auch etwa 1000 Haushalte und mehr als 104 Tausend individuelle Nebenwirtschaften. In der Agroindustrie der Region sind rund 39 Tsd. Menschen beschäftigt.

APK DE05


APK DE06


Durchschnittlicher Arbeitslohn für einen Arbeitnehmer pro Monat, RUB:

APK DE07

Im Jahr 2015 wurde in der Oblast Leningrad 40% der Bruttoagrarproduktion des Föderationskreises Nordwestrussland erzeugt, somit bleibt die Region der Hauptproduzent von Lebensmitteln in Nordwestrussland. Darüber hinaus produziert die Oblast Leningrad 1,9% der gesamten landwirtschaftlichen Produktion des Landes. Die landwirtschaftliche Spezialisierung der Oblast Leningrad ist Tierzucht, auf die 69,5% der Bruttoproduktion entfällt. Die Hauptbranche der Landwirtschaft ist Milchproduktion; seit vielen Jahren werden stabile hohe Leistungen in der Geflügelindustrie erzielt; gute Aussichten für die Zukunft hat auch Schweineproduktion.

Die größten agrarindustriellen Unternehmen der Oblast Leningrad:

"Geflügelfabrik Sewernaya"
Tätigkeitsbereich: Produktion von Geflügelfleisch.
Zahl der Arbeitskräfte: 2 346 Beschäftigte.
Produktionsausstoß: 251,07 Tsd. Tonnen Geflügelfleisch.

 

"Geflügelfabrik Roskar"
Tätigkeitsbereich: Produktion von Geflügelfleisch und Vogeleiern.

Zahl der Arbeitskräfte: 1 097 Beschäftigte.
Produktionsausstoß: 1,31 Tsd. Tonnen Geflügelfleisch; 485,44 Mio. Stück Eier.


Agrofirma "Vyborzhec" 
Tätigkeitsbereich: Gemüsetreiberei.
Zahl der Arbeitskräfte: 720 Beschäftigte.
Produktionsausstoß: 13,5 Tsd. Tonnen Gemüse.


Zuchtbetrieb "Rabiticy" 
Tätigkeitsbereich: Milchwirtschaft.
Zahl der Arbeitskräfte: 218 Beschäftigte.
Produktionsausstoß: 15,4 Tsd. Tonnen Milch; 609,3 Tonnen Rindfleisch.


"IDAVANG Agro"
Tätigkeitsbereich: Schweineproduktion.
Zahl der Arbeitskräfte: 209 Beschäftigte.
Produktionsausstoß: 21,76 Tsd. Tonnen Schweinefleisch.


Ladwirtschaftsbetrieb "Kuznechnoe" 
Tätigkeitsbereich: Fischzucht für Handelszwecke (Aquakultur), Fischverarbeitung.
Zahl der Arbeitskräfte: 54 Beschäftigte.
Produktionsausstoß: 1 700 Tonnen Fisch (Zucht, Regenbogenforelle), davon sind 800 Tonnen Fisch und 25 Tonnen Kaviar zum Absatz.

Bestellen sie englischsprachigen Newsletter

Abonnieren

Staatliche fiskalische Einrichtung Staatliche fiskalische Einrichtung "Wirtschaftsentwicklungsagentur des Leningrader Gebiets"

 

Adresse: 195112, Sankt Petersburg, Maloohotinskij prospekt, 64, Lit. B, Büro 402

Telefon: + 7 (812) 644 01 23

Fax: +7 (812) 644 01 23 (zus.2042)

invest@lenreg.ru 

lenoblinvest.ru

 

We use cookies on this site to enhance your user experience

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies.