инвестиционный портал ленинградской области

Main page

Über Region

Industrieinvestitionen

Investitionen in den Agrar-Industrie-Komplex

Entwicklung des Kleinunternehmertums

Kontakte

Finanzielle Beihilfe
+7 (812) 644-01-23

Поиск по порталу

Finanzielle Beihilfe

Die finanzielle Unterstützung von kleineren und mittleren Unternehmen erfolgt flächendeckend – auf fӧderaler, regionaler und kommunaler Ebene. Auf Bundesebene ist es das Programm der Vorzugskreditierung "6.5", umgesetzt von der Föderalen Gesellschaft von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), sowie eine Garantieübernahme – durch Gewährung von Bürgschaften und unabhängigen Garantien. 

Subventionen an Unternehmen

Die Subventionen (Ausgleich der Kosten) stehen allen Unternehmern der Oblast Leningrad auf regionaler oder kommunaler Ebene zur Verfügung. Die Liste der Zuschüsse 2016 umfasst 11 Arten von Unterstützung. In der Oblast Leningrad erhalten die Subventionen jährlich etwa 500 kleinen Unternehmen und Einzelunternehmen.

Subventionen zur Unterstützung von Existenzgründungen, Zuschüsse für die Kostenerstattung beim Erwerb von spezialisierten Autohäusern, sowie Aktivitäten auf dem Gebiet der Kunst und Handwerk werden von den Gemeindeverwaltungen gewährt,  die übrigen Fördermittel stellt der Ausschuss für Entwicklung von KMU und den Verbrauchermarkt der Oblast Leningrad bereit.

Zusätzlich dazu sind die Subventionen auf kommunaler Ebene in drei Monostädten der Oblast Leningrad verteilt, und zwar – Pikalevo, Slanec i Syas'stroj. Die Konsumgenossenschaften im Verband der Konsumgenossenschaften der Oblast Leningrad erhalten auch Mittel für Subventionen der Unternehmer. Fur jede Art von Subventionen sind ein bestimmter Anteil der Kostenvergütung und die maximale Höhe der Entschädigung festgelegt. Alle Zuschüsse werden auf Wettbewerbsbasis vergeben.

Das Anmeldedatum zur Einreichung der Dokumente für das Auswahlverfahren, das sich für eine bestimmte Art von Subvention entscheidet, wird auf der offiziellen Seite des Ausschusses für die Entwicklung von KMU und des Absatzmarktes, sowie bei der Fӧrderstelle der Unternehmenstätigkeit in der Oblast Leningrad. Hier wird sich auch das Datum der Sitzung des Wettbewerbsausschusses berichtet.

Im Falle einer positiven Entscheidung der Kommission wird eine Vereinbarung mit dem Ausschuss getroffen. Darin verpflichtet sich der den Zuschuss zu erhaltende Unternehmer, die Leistungen im Bereich seiner Tätigkeiten zu verbessern, so wie z.B. durch eine Umsatzsteigerung oder die Schaffung von Arbeitsplätzen usw. Das wird in der Sitzung der Kommission bestimmt.

Im Jahr 2016 wird ein neues Verfahren zur Einreichung von Dokumenten eingeführt – jetzt sind diese durch die Fӧrderstelle der Unternehmenstätigkeit anzunehmen, die sich in den Städten und Bezirken der Oblast Leningrad befinden. Hier finden Sie die Adressen lokaler Fӧrderungsstellen finden Sie hier). Die Annahme von Unterlagen erfolgt auch an der Fӧrderstelle für Unternehmenstätigkeit unter folgender Adresse:  Sankt-Petersburg, ul. Smolnogo, 3, Zimmer 3-170.

Mikrokredite und Garantien

Mikrofinanzierung ist eine der effektiven und meistgesuchten Unterstützungsmaßnahmen. Im Jahr 2016 begann eine regionale Mikrofinanzinstitution JSC "APMSP" Kleinstkredite den Unternehmern in der Region auszustellen. Im Laufe von den ersten sechs Monaten wurden Kredite im Wert von mehr als 36 Millionen Rubel gewährt. Der Hӧchstbetrag ist bis zu 3 Millionen Rubel, der Zinssatz beläuft sich auf 8,5 bis 10% pro Jahr. 

Die Agentur gewährt auch eine Garantie für den Kredit in der Bank. 

In der Oblast Leningrad arbeiten erfolgreich für Unternehmer 4 kommunalen Mikrofinanzinstitutionen arbeiten.

Der Ausschusses für die Entwicklung von KMU und des Absatzmarktes  der Oblast Leningrad hat Vereinbarungen mit einer Reihe von Banken getroffen, die spezielle Bankprodukten für kleinere und mittlere Unternehmen entwickelt haben.

Steuerbefreiung

Auf dem Gebiet der Oblast Leningrad gilt eine Steuerfreiheit für einzelne Unternehmer. Diese Fördermaßnahme lässt die Steuerlast für die neu eingetragenen Unternehmer zu senken und das Interesse an den Aktivitäten in den vorrangigen Bereichen der wirtschaftlichen Entwicklung zu erhöhen, und zwar in den sozialen, wissenschaftlichen, im Bereich der Dienstleistungen für Verbraucher.

Subventionen für die kommunalen Haushalte

Der Ausschusses für die Entwicklung von KMU und des Absatzmarktes der Oblast Leningrad beteiligt sich an der Finanzierung kommunaler Programmen von kleinen Unternehmen in den Städten und Gemeinden der. 

Gemeindeverwaltungen verteilen Subventionen zur Unterstützung von Existenzgründungen, Zuschüsse für die Kostenerstattung beim Erwerb von spezialisierten Autohäusern, sowie Aktivitäten auf dem Gebiet der Kunst und Handwerk. 

Besondere Aufmerksamkeit wird der Unterstützung den Monostädten – Pikalevo, Slanec und Syas'stroj – und der Entwicklung kleiner Unternehmen dort gewährt. Besitzer dieser Städte haben die Möglichkeit, Subventionen für die Kosten unter den Leasingverträgen, für den Kauf von Ausrüstung zur Modernisierung der Produktion von Gütern und Subventionen zur Unterstützung von Existenzgründungen auf dem kommanalen Niveau zu erhalten. Dies schließt jedoch für sie die Unterstützung auf regionaler Ebene nicht aus.

Subvention an die Fӧrderungsorganisationen

Finanzielle Unterstützung der Unternehmer erfolgt durch die Unterstützungsorganisationen der kommunalen Infrastruktur. Derzeit gibt es in der Oblast Leningrad 35 Organisationen, Zentren und Unterstützungsfonds dergleichen Art.

Auf der Basis des Wettbewerbs erhalten die Unterstützungsorganisationen Zuschüsse vom Ausschuss für die Entwicklung von kleinen, mittelständischen Unternehmen und Verbraucher in der Oblast Leningrad zur Entwicklung des Marktes und Beratungen, und im Jahr 2016 – auch für die Organisation der Schulung für Studenten und Schüler zu Grundlagen des Unternehmertums, sowie für die Messeveranstaltungen.

Erfahren Sie mehr von allen Maßnahmen zur Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen in der Oblast Leningrad bei der Einrichtungen für Unterstützung der Unternehmenstätigkeit, an den Fӧrderstellen und in den Stiftungen mit Sitz in Städten und Gemeinden der Oblast. Anschriften finden Sie hier

Bestellen sie englischsprachigen Newsletter

Abonnieren

Staatliche fiskalische Einrichtung Staatliche fiskalische Einrichtung "Wirtschaftsentwicklungsagentur des Leningrader Gebiets"

 

Adresse: 195112, Sankt Petersburg, Maloohotinskij prospekt, 64, Lit. B, Büro 402

Telefon: + 7 (812) 644 01 23

Fax: +7 (812) 644 01 23 (zus.2042)

invest@lenreg.ru 

lenoblinvest.ru

 

We use cookies on this site to enhance your user experience

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies.